Rundwanderweg Olfen - Ahsen - Olfen

Der Rundwanderweg ist über seine gesamte Länge kein durchlaufend markierter Wanderweg. Seine Länge ist 15,4 km.

Diese Markierungszeichen begleiten den Wanderer:

Der Trackviewer wird bereitgestellt von www.GpsWandern.de.


Start und Verlauf

Olfen - Parkplatz Gaststätte Haus Rauschenburg

Vom Parkplatz in nördlicher Richtung ca. 80,0 m. Dann dem weißen Markierungszeichen des Hauptwanderweges X 14 des SGV Bezirkes Emscher-Lippe folgen. Die B 235 überqueren, am Bauer Tenkhoff vorbei und dem X durch den Krähenbusch, links liegend Lippe nachgehen. Der Wanderweg biegt nun links ab, an der Olfener Kläranlage vorbei dem X bis km 3,0. Nun links auf einen Pfad mit Blick auf die Lippe Auen. Kurz darauf wird das Markierungszeichen X wieder sichtbar. Weiter zu den Stromschnellen der Lippe. Hier ein schöner Blick auf das Lippetal.

Ein Rastplatz lädt zum Ausruhen ein. Dem X folgend vorbei an dem Waldferien-Dorf " Gut Eversum" bis zur Olfener Straße. Diese überqueren und dem Wanderweg folgen. Nach ca. 150 m auf der gegenüberliegenden Seite der Freizeitpark "Gut Eversum". Nun über die Lippe-Brücke nach Ahsen. Kurz darauf links in den Vogelsangweg biegen.

Das X wird nun verlassen und dem Markierungszeichen D im Kreis gefolgt. Den Lippedeich überqueren. Vom weitem sieht man Haus Vogelsang. Auf der rechten Seite liegen kleine Gewässer. Danach links abbiegen an "Haus Vogelsang" vorbei durch die Lippe-Auen. Gemeinsam mit den Zeichen D im Kreis und der Raute nun links abbiegen.

Der Weg führt durch den Buschkamp bis kurz vor der Blauen Brücke. Hier mit den beiden Markierungszeichen eine Treppe hinab steigen und in Richtung Schleuse Datteln gehen. Immer noch dem D im Kreis und der Raute folgen bis zum Ende der Schleuse. Nun nach links dem Zeichen D im Kreis einen mit einem Geländer eigefassten Weg vom Kanalufer hinab und halbrechts abbiegen mit dem D im Kreis zum Freizeitpark "Klaukenhof".

Diesen durchschreiten bis zum Pelkumer Weg. Nun das Markierungszeichen D im Kreis verlassen, nach links abbiegen. Nach ca. 50 m wird eine Treppe erreicht. Diese hinauf steigen und dann sofort links ab. Nun ist die Alte Fahrt - ehemaliger Dortmund-Ems-Kanal - erreicht. Dem Markierungszeichen Raute nachgehen bis zum Parkplatz Gaststätte "Haus Rauschenburg". Ende der Wanderung. Wanderzeit ca. 4 Stunden.

GPX-Datei zum Download

  olfen_1.zip (6,8 KiB)

Links zur Wanderstrecke

Zurück zur Übersicht Rundwege